In unserem Leben stehen wir ständig in Beziehung mit anderen Menschen und mit unserer Umwelt.

Als Familie, als Paar, im Freundeskreis, privat und beruflich sind wir Teil eines lebendigen Systems. Innerhalb eines Systems hängen alle auf die eine oder andere Weise zusammen, nehmen Einfluss aufeinander.

Es ist wie bei einem Mobile. Bewegt sich ein Teil, schwingen alle Teile mit.

Der systemische Therapieansatz geht davon aus, dass das Lebensumfeld   (die Systeme) eines Menschen sowohl bei der Frage nach der Problementstehung als auch bei deren Lösung einbezogen werden müssen.